Veroo365 Consulting

Bundestagskandidaten beim „Speed-Politiktalk“

Als Tradition mittlerweile fest im Kalender der Wirtschaftsjunioren implementiert, haben wir auch in diesem Jahr im Vorfeld der Bundestagswahl wieder Vertreter der aktuell im Bundestag vertretenen Parteien eingeladen, sich unseren Fragen zu stellen. Auf der Ostalb, in den Räumlichkeiten der IHK in Heidenheim, konnten die Vertreter sich und die Partei in unterschiedlichen Themenbereichen präsentieren. In Person vertreten waren Margit Stumpp von Bündnis 90/die Grünen, Saskia Jürgens von den Linken, Roderich Kiesewetter von der CDU und Leni Breymaier von der SPD. Um den allgemeingültigen, politischen und ausschweifenden Antworten anderer Politiktalks zu entgehen und eine interessante, kurzweilige und informative Veranstaltung zu machen, orientierte sich der Politiktalk an der Form eines Speeddatings. Jeder Kandidat, in wechselnder Reihenfolge, bekam 60 Sekunden für eine effektive, aussagekräftige Antwort.

Die Einführung und Einstimmung auf die kommenden 90 Minuten übernahm unser stellvertretender Vorsitzender Dominic Lutz und gab die Bühne frei für unser Moderatorenteam Julia Heindel und Klaus Raab. Die aktuellen Themen unseres Speed-Politiktalks zogen sich über die ganze Palette an aktuellen politischen Themen, untergliedert in Innen-, Außen- und natürlich Wirtschaftspolitik. Innenpolitisch drehten sich die großartig gestellten Fragen der Moderatoren intensiv um die Themen Grundeinkommen und Privatisierung der Infrastruktur. Wirtschaftspolitisch suchte man natürlich Antworten auf die aktuelle Förderung von Start-Ups, Steuerentlastungen unter dem Gesichtspunkt der Generationengerechtigkeit und die Vermeidung von Steuerschlupflöchern. Aussenpolitisch standen die Fragen zu Freihandelsabkommen wie CETA und TTIP im Vordergrund. Bei der Vielzahl an Meinungen und Vorstellungen der einzelnen Kandidaten und Parteien kam hier nicht immer eine Einheitsmeinung zum Vorschein - selbstredend.

Das Vorbereitungsteam aus dem Forum Kommunikation & Politik und die Moderatoren schafften es einen informativen, zielgerichteten und kurzweiligen Politiktalk für die Gäste aus Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftsclubs auf die Beine zu stellen. In einem individuellen Schlusswort legten die Vertreter der Parteien abschließend den Grundstein für einen spannenden Ausklang der Veranstaltung im Foyer der IHK, bei dem die Politiker auch wieder mehr Redezeit in den Diskussionen hatten.

weiterlesen

Impressum

Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg

bei der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg

Ludwig-Erhard-Straße 1
89520 Heidenheim
Fon: (07321) 324179
Fax: (07321) 324169
E-Mail: info@wirtschaftsjunioren-ostwuerttemberg.de
Internet: www.wirtschaftsjunioren-ostwuerttemberg.de


Inhaltlicher Verantwortlicher gemäß §10, Abs. 3 MDStV, gemäß §55, Abs. 2 RStV:

Nina Kummich (Vorsitzende, Anschrift wie oben)


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Konzept, Gestaltung und Programmierung

projektteam AG projektteam AG - fachagentur für bildsprache
www.projektteam.com