Veroo365 Consulting

Ausbildungsstart 2017 in der Region Ostwürttemberg – über 5000 Ausbildungsverhältnisse

Die Region Ostwürttemberg ist nicht nur reich an Talenten und Patenten, sie ist auch Heimat zahlreicher Firmen sowie kleinerer und mittlerer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Dabei bildet die berufliche Aus- und Weiterbildung eine wesentliche Grundlage für unser Wirtschaftswachstum unseren Wohlstand und unseren sozialen Zusammenhalt.
Das deutsche Berufsbildungssystem mit seinen vielfältigen Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet breite Karriereperspektiven und garantiert hohe Beschäftigungsfähigkeit.

Die tragende Rolle der Unternehmen und die geringe Jugendarbeitslosigkeit in Ostwürttemberg sind Kennzeichen dieses Erfolgsmodells, das weit über Deutschland hinaus eine immer stärkere internationale Anerkennung genießt. Im letzten Ausbildungsjahr kamen in Deutschland rechnerisch 103,7 Ausbildungsstellen auf 100 ausbildungsplatzsuchende Schulabgänger, so viele wie seit über 20 Jahren nicht mehr.
Da die Chancen auf einen Ausbildungsplatz für Interessenten noch nie so gut wie aktuell sind (Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF 2016)), zieht auch die Region Ostwürttemberg viele Bewerberinnen und Bewerber für einen Ausbildungs- oder Studienplatz an.
Mit ca. 1800 neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen konnte die Region Ostwürttemberg im vergangenen Jahr mit insgesamt über 5000 Ausbildungsverhältnissen ein konstantes Niveau wie in den Vorjahren halten. (Quelle: IHK Ostwürttemberg, 2016).
Dabei bietet Ostwürttemberg in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Heidenheim attraktive Berufsschulstandorte. Die Hochschulen, wie die Hochschule Aalen, die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd sowie die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim ergänzen das Angebot, das Ostwürttemberg zu einer attraktiven Ausbildungs- und Studienregion macht.
Wer noch einen Ausbildungs- oder Studienplatz für Herbst 2017 sucht kann über die Lehrstellenbörse der IHK, gezielt nach Ausbildungsplätze, duale Studiengänge und berufsorientierende Praktikumsplätze in bestimmten Regionen suchen, die von den anerkannten Ausbildungsbetrieben zuvor selbst eingestellt wurden. Daneben gibt es viele interessante Informationen zu den jeweiligen Berufen wie Berufe-Steckbriefe, Videos und Fotos.


Weitere Infos weiterlesen

Impressum

Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg

bei der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg

Ludwig-Erhard-Straße 1
89520 Heidenheim
Fon: (07321) 324179
Fax: (07321) 324169
E-Mail: info@wirtschaftsjunioren-ostwuerttemberg.de
Internet: www.wirtschaftsjunioren-ostwuerttemberg.de


Inhaltlicher Verantwortlicher gemäß §10, Abs. 3 MDStV, gemäß §55, Abs. 2 RStV:

Nina Kummich (Vorsitzende, Anschrift wie oben)


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Konzept, Gestaltung und Programmierung

projektteam AG projektteam AG - fachagentur für bildsprache
www.projektteam.com